• Wessel Gruppe
    WESSEL GRUPPE
    Gelsenkirchen
  • Kurpark-Klinik
    KURPARK-KLINIK
    Bad Nauheim
  • Allgäuer Bergbad
    KURKLINIK ALLGÄUER BERGBAD
    Oberstdorf
  • Fachklinik Spielwigge
    SUCHTKLINIK SPIELWIGGE
    Lüdenscheid
  • Haus Hellersen
    HAUS HELLERSEN
    Lüdenscheid
  • Kurgarten-Hotel
    KURGARTEN-HOTEL
    Wolfach
  • SternenZelt
    STERNENZELT
    Lüdenscheid
  • Home
  • Medizinische Rehabilitation in der Kurpark-Klinik Bad Nauheim

Medizinische Rehabilitation in der Kurpark-Klinik Bad Nauheim

Das Zentrum für medizinische Rehabilitation der Kurpark-Klinik Bad Nauheim steht für eine hochwertige medizinische Versorgung. Durch die enge Kooperation der einzelnen Fachkliniken Urologie, Orthopädie und Innere Medizin/Neurologie entlang des gesamten Behandlungsprozesses werden die Patienten medizinisch optimal behandelt. Das Ergebnis sind hochspezialisierte Rehabilitationsangebote und maßgeschneiderte Lösungen.
In der Dia-Show können Sie sich einen Eindruck über unsere Klinik machen.

UROLOGISCHE REHAKLINIK

UROLOGISCHE REHAKLINIK

Unsere urologische Rehaklinik ist eine der größten Fachkliniken für urologische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlungen in Deutschland. Einen besonderen Behandlungsschwerpunkt stellt die Weiterbehandlung von Tumorpatienten, zum Beispiel bei Tumoren der Prostata, der Blase, der Niere und des äußeren Genitals dar. In der medizinischen Rehabilitation sind die Beseitigung von Inkontinenz, Erektionsstörungen und (chronischen) Schmerzen sowie die optimale Versorgung bei künstlichem Harn- und Darmausgang wesentliche Bestandteile der Behandlung.

Erfahren Sie mehr über die medizinische Rehabilitation in unserer Fachklinik für Urologie und die behandelten Krankheitsbilder.

ORTHOPÄDISCHE REHAKLINIK

ORTHOPÄDISCHE REHAKLINIK

Die orthopädische Rehaklinik legt den Schwerpunkt der medizinischen Rehabilitation auf die Behandlung degenerativer Erkrankungen von Gelenken und Wirbelsäule, Erkrankungen aus dem entzündlich-rheumatischen Formenkreis, Haltungsschäden, fehlstatisch bedingten Beschwerden am Stütz- und Bewegungssystem, Bänder- und Muskelerkrankungen sowie Lähmungsfolgen. Bei Anschlussheilbehandlungen konzentriert sich unsere Fachklinik auf die Weiterbehandlung nach Unfallfolgen, Bandscheibenoperationen und künstlichem Gelenkersatz.

Erfahren Sie mehr über die medizinische Rehabilitation in unserer Fachklinik für Orthopädie und die behandelten Krankheitsbilder.

FACHKLINIK INNERE MEDIZIN

FACHKLINIK INNERE MEDIZIN

Spezialisiert auf die medizinische Rehabilitation von Herz- und Kreislauferkrankungen sowie Nieren- und Hochdruckkrankheiten, einschließlich Patienten mit chronischer Nierenerkrankung, die dialysepflichtig sind oder Patienten nach einer Nierentransplantation. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Behandlung der sogenannten Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen, Osteoporose und Übergewicht (Adipositas).

Erfahren Sie mehr über die medizinische Rehabilitation in unserer Fachklinik für Innere Medizin und die behandelten Krankheitsbilder.

MEHRFACHERKRANKUNGEN

MEHRFACHERKRANKUNGEN

Um der gesteigerten Komplexität von Krankheitsbildern und der Zunahme von Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität) gerecht zu werden, verfolgen wir ein übergeordnetes Behandlungskonzept, das alle drei Fachkliniken einbezieht. Während des Aufenthalts in unserem Zentrum für medizinische Rehabilitation finden interne Konsile zwischen den Fachkliniken Urologie, Orthopädie und Innere Medizin statt. Dabei arbeiten Ärzte und Therapeuten interdisziplinär und ganzheitlich zusammen, um das möglichst beste Therapieergebnis für unsere Patienten zu erreichen.

Unser primäres Ziel ist es, den Patienten in den Fachkliniken bei der Wiedererlangung seiner Lebensqualität mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Mehrfacherkrankungen und interne Konsile.

Anschlussheilbehandlung (AHB)

Das Zentrum für medizinische Rehabilitation der Kurpark-Klinik Bad Nauheim führt Anschlussheilbehandlungen und Rehabilitationsleistungen nach einem unmittelbaren stationären Krankenhausaufenthalt durch. Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von Patienten mit urologischen, orthopädischen und inneren Erkrankungen.

Unser Ärzte- und Therapeutenteam behandelt nach individuell auf den Patienten abgestimmten Rehabilitationskonzepten. Fachübergreifende Konsile ermöglichen die Behandlung von Begleiterkrankungen, mehrerer schwerer Erkrankungen nebeneinander (Multimorbidität) und chronischer Erkrankungen zur Verbesserung der Beschwerdezustände, zur Abwendung einer Berufsunfähigkeit und zur Verhinderung von Pflegebedürftigkeit.

Der Patient kommt i.d.R. direkt aus dem Krankenhaus wegen eines volldiagnostizierten Hauptleidens zur medizinischen Rehabilitation zu uns. Nach medizinischer Aufnahmeuntersuchung wird in der Terminplanung, dem Herzstück der Klinik, ein evidenzbasierter individueller Therapieplan mit mehreren ineinandergreifenden Maßnahmen erarbeitet.

Im Laufe des Rehabilitationszeitraums wird in regelmäßigen Abständen eine Verlaufsdiagnose erstellt und wenn nötig Therapiekorrekturen vorgenommen. Dabei „coacht“ der zuständige Arzt den Patienten, um die Behandlungsziele möglichst zielgenau zu erreichen und leitet sofern erforderlich interne Konsile mit den benachbarten Fachkliniken ein.

Täglich organisieren wir für hundere von Patienten die Therapieanwendungen individuell auf jeden Einzelnen abgestimmt. Das setzt ein hochkomplexes, sehr differenziertes Leistungsspektrum und exakt geplante Maßnahmen zur medizinischen Rehabilitation in unseren Fachkliniken voraus.

Erfahren Sie mehr

Heilverfahren

Neben den Anschlussheilbehandlungen führen wir in unseren Fachkliniken auch medizinische Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen als stationäre und ambulante Leistungen durch. Als Vorsorgemaßnahmen bieten wir mehrtägige Körper-Check-Ups an.